"Dornröschen". Sankt-Petersburger Ballett-Festival

Fest Theater


"St. Petersburg Ballet Festival" ist ein Kollektiv von Balletttänzern, das aus der Zusammenarbeit zwischen Russland und Deutschland entstanden ist. Der berühmte Choreograph Nikolai Boyarchikov, der junge Künstler aus verschiedenen Theatern von St. Petersburg versammelte, nahm an seiner Entstehung teil. Das sind die besten Talente des St. Petersburger Balletts, die gerade ihre kreative Karriere beginnen, aber bereits zu Stars der russischen Bühne geworden sind. Die Hauptaufgabe des "St. Petersburger Ballettfestivals" besteht darin, ausländischen Zuhörern die besten Beispiele des russischen Balletts vorzustellen, jungen Künstlern die Möglichkeit zu geben, unschätzbare Erfahrungen in verschiedenen Phasen der Welt zu machen, und den Zuschauern die Möglichkeit, neue Namen zu hören.

"Dornröschen"

"Dornröschen" ist ein helles Märchenballett, das den Betrachter in die bezaubernde Welt der Fantasie und Magie entführt. Für die Grundlage dieses Balletts, P.I. Tschaikowsky nahm das berühmte Märchen von Charles Perrault aus der Kindheit, hob es aber auf eine neue Ebene und gab einen tiefen philosophischen Oberton.

 


"St. Petersburg Ballet Festival" ist ein Kollektiv von Balletttänzern, das aus der Zusammenarbeit zwischen Russland und Deutschland entstanden ist. Der berühmte Choreograph Nikolai Boyarchikov, der junge Künstler aus verschiedenen Theatern von St. Petersburg versammelte, nahm an seiner Entstehung teil. Das sind die besten Talente des St. Petersburger Balletts, die gerade ihre kreative Karriere beginnen, aber bereits zu Stars der russischen Bühne geworden sind. Die Hauptaufgabe des "St. Petersburger Ballettfestivals" besteht darin, ausländischen Zuhörern die besten Beispiele des russischen Balletts vorzustellen, jungen Künstlern die Möglichkeit zu geben, unschätzbare Erfahrungen in verschiedenen Phasen der Welt zu machen, und den Zuschauern die Möglichkeit, neue Namen zu hören.

"Dornröschen"

"Dornröschen" ist ein helles Märchenballett, das den Betrachter in die bezaubernde Welt der Fantasie und Magie entführt. Für die Grundlage dieses Balletts, P.I. Tschaikowsky nahm das berühmte Märchen von Charles Perrault aus der Kindheit, hob es aber auf eine neue Ebene und gab einen tiefen philosophischen Oberton.

Vor Tschaikowsky kam es oft vor, dass der Komponist des Balletts die Musik dem Tanz unterordnete und ihn nur als Begleitung zu den Bewegungen der Künstler präsentierte - obwohl expressiv und ausgearbeitet, aber nur unterstützend. P.I. Tschaikowsky hat diese Situation völlig verändert, indem er Musik gemacht hat, die nicht nur die Tänzer begleitet, sondern das Ballett auch zu einem bedeutungsvollen Werk macht, nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene. Zuschauer jeden Alters werden glücklich sein, in der Welt eines Märchens zu sein.

Bis heute ist Dornröschen eines der populärsten Ballette und zählt mittlerweile zum internationalen Standardrepertoire des klassischen Balletts.

mehr
Datum Stadt, Adresse Kaufen
23.01.2019 19:00
Bremen , Metropol Theater Bremen
Richtweg 7, 28195 Bremen
Die Veranstaltung ist bereits verstrichen
Zurück

Bemerkungen