«SCHWANENSEE» St. Petersburg Festival Ballett

Fest Theater
˚

Schwanensee
Tschaikowskys Märchenwelt

Draußen tanzen die Schneeflocken, und drinnen entfüht die Kompagnie des St. Petersburg Festival Ballett in eine zart-weiße Märchenwelt. 
Tschaikowskys flügelschlagende Vögel mit ihren federleicht wippenden Kostümen, atemberaubende Spitzenkunst und die rauschenden Bilder des Corps de Ballet: Seit über 100 Jahren beflügelt der "Schwanensee" die Fantasie von Kindern wie Erwachsenen. Kaum zu glauben, dass Tschaikowsky bei der Uraufführung 1877 einen handfesten Misserfolg erlebte. Erst 18 Jahre später setzten zwei Choreographen aus St. Petersburg mit ihrer Neuinszenierung Maßstäbe und verliehen dem Werk Unsterblichkeit: Marius Petipa als Fachmann für die prachtvollen Gesellschaftsszenen am Königshof und Lew Iwanow mit seinen wie hingetupft wirkenden, schwerelosen Schwanenbildern. Zwischen beiden Sphären hat Prinz Siegfried eine schwere Aufgabe zu bewältigen: Nur wenn er die Standhaftigkeit seiner Liebe beweist, wird die verzauberte Schwanenprinzessin Odette vom Bannfluch erlöst. 
Ein fesselndes Erlebnis für die ganze Familie! 

St. Petersburg Festival Ballett
Peter I. Tschaikowsky, Musik
Vladimir Begitschev und Vasily Geltser, Libretto
Lew Iwanvow, Choreographie
Margarita Zhuchina, Inszenierung

Schwanensee
Tschaikowskys Märchenwelt

Draußen tanzen die Schneeflocken, und drinnen entfüht die Kompagnie des St. Petersburg Festival Ballett in eine zart-weiße Märchenwelt. 
Tschaikowskys flügelschlagende Vögel mit ihren federleicht wippenden Kostümen, atemberaubende Spitzenkunst und die rauschenden Bilder des Corps de Ballet: Seit über 100 Jahren beflügelt der "Schwanensee" die Fantasie von Kindern wie Erwachsenen. Kaum zu glauben, dass Tschaikowsky bei der Uraufführung 1877 einen handfesten Misserfolg erlebte. Erst 18 Jahre später setzten zwei Choreographen aus St. Petersburg mit ihrer Neuinszenierung Maßstäbe und verliehen dem Werk Unsterblichkeit: Marius Petipa als Fachmann für die prachtvollen Gesellschaftsszenen am Königshof und Lew Iwanow mit seinen wie hingetupft wirkenden, schwerelosen Schwanenbildern. Zwischen beiden Sphären hat Prinz Siegfried eine schwere Aufgabe zu bewältigen: Nur wenn er die Standhaftigkeit seiner Liebe beweist, wird die verzauberte Schwanenprinzessin Odette vom Bannfluch erlöst. 
Ein fesselndes Erlebnis für die ganze Familie! 

St. Petersburg Festival Ballett
Peter I. Tschaikowsky, Musik
Vladimir Begitschev und Vasily Geltser, Libretto
Lew Iwanvow, Choreographie
Margarita Zhuchina, Inszenierung

mehr
Datum Stadt, Adresse Kaufen
02.01.2019 19:00
Landshut , Spakassenarena
Niedermayerstraße 100, 84036 Landshut
03.01.2019 19:00
Bregenz , Festspielhaus
Platz der Wr. Symphoniker 1, 6900 Bregenz, Austria
08.01.2019 19:30
Wien , Wiener Stadthalle
Roland Rainer Platz 1, 1150 Wien, Austria
11.01.2019 19:00
Karlsruhe , Konzerthaus Karlsruhe
Festplatz 9, 76137 Karlsruhe
12.01.2019 19:30
Duisburg , Mercatorhalle
Landfermannstraße 6, 47051 Duisburg
18.01.2019 19:00
Füssen , Musiktheater
Im See 1, 87629 Füssen
Zurück

Bemerkungen

Выберите город

Выберите тип мероприятия