Stas Pjecha und Avraam Russo

Stas Pjecha und Avraam Russo

16.02.2012 – 26.02.2012

Übersicht:

17.02.2012
19:30

Hannover
Theater am Aegi
Aegidientorplatz 2
30159 Hannover

Das Konzert liegt in der Vergangenheit

» Tickets bestellen

18.02.2012
19:00

Wuppertal
Uni Halle
Albert-Einstein-Straße 20
42119 Wuppertal

Das Konzert liegt in der Vergangenheit

» Tickets bestellen

19.02.2012
18:00

Hamburg
Congress Centrum, Saal 2
Am Dammtor/ Marsailler Straße
20355 Hamburg

Das Konzert liegt in der Vergangenheit

» Tickets bestellen

21.02.2012
19:30

Bremen
Die Glocke
Domsheide 4-5
28195 Bremen

Das Konzert liegt in der Vergangenheit

» Tickets bestellen

24.02.2012
19:30

Stuttgart, Leinfelden-Echterdingen
Filderhalle
Bahnhofstr. 61
70771 Leinfelden-Echterdingen

Das Konzert liegt in der Vergangenheit

» Tickets bestellen

25.02.2012
19:00

Paderborn
PaderHalle
Heiersmauer 45-51
33098 Paderborn

Das Konzert liegt in der Vergangenheit

» Tickets bestellen

26.02.2012
18:00

Offenbach
Stadthalle
Waldstraße 312
63071 Offenbach

Das Konzert liegt in der Vergangenheit

» Tickets bestellen

Stas Pjecha

Der Kronprinz des russischen Schlagers!
Der Enkel der legendären Edita Pjecha!
2012 erstmals zusammen auf Tour mit Avraam Russo in Deutschland. 

Auszeichnungen

Goldene Schallplatten für «Odna Zvesda», «Ty grustish», «Gorod detstva», «Ona ne tvoya», «Na ladoni liniya», «Ya list».
MTV Russia Music Awards - Beste Komposition: - «Ty grustish» (Duett mit Valeriya)
Zvokuvaya Dorozhka - «Duett des Jahres» - «Ty grustish» (Duett mit Valeriya)
MusTV-Award 2008– «Bestes Duett» «Ona ne tvoya» (Duett mit Grigorij Leps), «Na ladoni liniya»
BogRadio-Award : «Radiohit 2009» – «Ona ne tvoya» (Duett mit Grigorij Leps), «Radiofavorit 2010».


 

Avraam Russo

Geboren am 21. Juli 1969 in Aleppo, Syrien, ist ein Russisch-Armenischer Cosmopolit, ein einzigartiger Pop-Superstar. 2006 wurde er bei einem ungeklärten Mordversuch in Russland schwerst verletzt, überlebte jedoch auf wundersame Weise. Aktuell ist er vollständig genesen und hat seinen Lebensmittelpunkt in New York.

Russo bietet durch seinen vielfältigen Sprachhintergrund ein breites Songrepertoire. Sein erster großer Hit war "Daleko Daleko" (2002), ein russisches Cover des bekannten arabischen Songs "Tamally Ma'ak" (2000) von Amr Diab. Seine vier Platin-Alben Amor (2001), Tonight (2002), Prosto Lyubit' (2003) und Obruchalnaya (2006) mit Songs auf Russisch und Englisch haben die Hitparaden im gesamten osteuropäischen Raum gestürmt. Er hat weltweit Millionen von Schallplatten verkauft. Sein aktuelles englischsprachiges Werk, Resurrection (2010), das er in den Vereinigsten Staaten aufgenommen hat, handelt von spiritueller Kraft, die er als Quelle seiner Genesung ausgemacht hat.

2012 ist Avraam Russo jetzt erstmals zusammen auf Tour mit Stas Pjecha in Deutschland. 

multilingual web design: SCHLEICHER-FARM.COM

Sitzplatz:

Preis: